In der Endrunde entscheiden Kleinigkeiten. Mit nur 3 geschossenen Toren und 5 Gegentreffern belegte die F Jugend den 6. Platz. Der Plan mal nicht auf gleiche Einsatzzeit für alle zu achten, sondern vielmehr ein sehr gutes Ergebnis zu erzielen, war schon nach den ersten beiden Spielen dahin. Beide gingen mit 1:2 verloren (Zittau/ Oderwitz). Gegen diese beiden Mannschaften konnte man sehen, dass es auch auf maximalen Einsatz und Laufbereitschaft im Fußball ankommt.

Gegen Königshain durfte dann jeder 5 Minuten ran. Doch auch hier verloren wir knapp mit 0:1.

Da auch gegen Neugersdorf beste Chancen liegen gelassen wurden, stand es am Ende des Spiels 0:0. Darüber waren die gegnerischen Spieler so sauer, das sie nicht mal zum Shakehands nach dem Spiel bereit waren. Im letzten Turnierspiel sollte gegen die bis dahin ebenfalls sieglosen Weißwasserraner 3 Punkte her. Weißwasser ging 0:1 in Führung, wir konnten zwar noch ausgleichen, der Siegtreffer sollte hier jedoch auch nicht gelingen. Somit gab es am Ende den 6. Platz und viele neue Erkenntnisse für das Trainerteam.

In 14 Tagen startet dann die Rückrunde gegen Königshain auf heimischen Rasen.

 Für unsere F-Junglöwen spielten:

Jannik, Elina, Erik, Hannes, Paul, Ben, Tore, Jason, Florian

 

1

NetCommunity - IT Lösungen


Partner für alle IT- und Kommunikation

 
1

Volksversand - Meine Online Apotheke


Günstig - Schnell - Kompetent

 
1

SaxNetCom


Schnelles Internet im Landkreis Görlitz.

 
1

Preuß - Gesunde Schuhe


Schuhe nach Maß für jede Wetterlage.
 
1

IBOS - Ingenieurbüro


Ingenieurbüro IBOS aus Görlitz.