HKM-Debakel für unsere Jungs

Mit großen Hoffnungen reisten Mannschaft und Trainerteam bei heftigem Schneetreiben ins entfernte Rietschen.

Im ersten Turnierspiel zeigte unsere Mannschaft teilweise, zu was sie im Stande zu leisten ist. Sie zeigte aber auch, dass sie sich mental einfach zu viele Pausen gönnt. Gegen die Stahlbullen aus Rietschen spielte man das bis dahin beste Turnierspiel. Mit flachem Kombinationsspiel, aggressiver und kompakter Verteidigung kaufte man den Rietschnern den Schneid ab und so ging man auch in Führung, verpasste es aber den Sack zuzumachen. Auf der Gegenseite war man ab und zu unkonzentriert und nach angeschlossenen Angriffen nicht sofort wieder bei der Sache. So auch nach einem eigenen Konter. Unsere Jungs verloren den Ball, keiner sicherte ab, langer Ball, Schuss, Tor. Mit diesem unglücklichen 1:1 beendete die Sirene das Spiel.

Das Trainerteam war keinesfalls unzufrieden. Die Mannschaft setzte die Vorgaben sehr gut um, einzig das "In der Situation bleiben" und ständige abschalten, machte uns Sorgen.

Nur schaltete die Mannschaft ab dem zweiten Spiel völlig ab. Was passiert ist, wir können es uns nur schwer erklären. Es liegt wohl in erster Linie an mentalen und kognitiven Problemen, die uns schon die gesamte Saison über begleiten. Die Vorgaben wurden komplett ignoriert, was uns sehr zweifeln lässt und auch der Mut des ersten Spiels war wie
weggeblasen.

Der Rest ist schnell erzählt: Spiel zwei, verdiente Niederlage im Derby gegen Görlitz, die einfach aggressiver und mit mehr Selbstbewusstsein spielten. Spiel drei, verdiente Niederlage gegen Löbau, dem späteren Turniersieger. Spiel vier, Unentschieden gegen Deutsch- Ossig. Spiel fünf, hochverdiente Niederlage gegen Ludwigsdorf.

Somit scheiterten wir mit mageren zwei Punkten in der Vorrunde.

Es kann nur besser werden. Aufgeben ist keine Option. Wir werden weiter alles tun um mit der Mannschaft die Kurve zu bekommen. Sie hat sich für die Rückrunde ein hohes Ziel gesetzt !

Für unsere HSV spielten: Richard P., Philipp G. - Tom- Niklas K., Dennis P, Peter W., Marc B., Fabian G., Kevin P., Timon R., Paul J.

Sport frei und nur die HSV.

#dieHSV #HoltendorferJunglöwen #hkmvorrunde

1

NetCommunity - IT Lösungen


Partner für alle IT- und Kommunikation

 
1

Preuß - Gesunde Schuhe


Schuhe nach Maß für jede Wetterlage.
 
1

Volksversand - Meine Online Apotheke


Günstig - Schnell - Kompetent

 
1

IBOS - Ingenieurbüro


Ingenieurbüro IBOS aus Görlitz.

 
1

SaxNetCom


Schnelles Internet im Landkreis Görlitz.