Im ersten Testspiel der Saison gewinnt unsere Mannschaft nicht nur ein Spiel, vielmehr gewinnen beide Mannschaften und die Solidarität. Das Spiel fand unter dem Motto Benefizspiel #fuckcancer statt. So sammelten beide Mannschaften auf unterschiedlichen Wegen Geld ein. Die ISG spendete pro verkauftem Bier oder verkaufter Wurst  einen Euro und unsere Mannschaft erspielte sich mit Hilfe des Sportgeschäfts „Citysport“ (An der Frauenkirsche 6 im Citycenter Görlitz)*, welcher als Spieltagssponsors für jedes Tor und den Sieg jeweils 50 Euro spendete, seinen Betrag. Schlussendlich sammelten auch die Mannschaften innerhalb noch Beträge, sodass am Ende ca. 900 Euro zusammenkamen. Vielen Dank an die Zuschauer, Sponsoren und die Mannschaften dafür.

Zum Spiel: 

Das Spiel begann unter feuchtschwülen Temperaturen eher ruhig. Beide Mannschaften versuchten sich in einem geordneten Spielaufbau. Nach und nach erspielte sich unsere Mannschaft mehr Spielanteile und auch Chancen. So hätten Neuzugang Richard Hildebrand, Arnd Büttner, Christoph Arlt und Morris Mezini Tore erzielen müssen oder zumindest können. Lars Karsubke hielt hier jedoch das ein oder andere Mal stark. Wer sich jetzt wundert, unsere HSV stellte beide Keeper, da bei der ISG ein kurzfristiger Ausfall zu beklagen war.

 

Kurz vor der zweiten Halbzeit begann es wie aus Kübeln zu schütten, was dem Spiel jedoch aufgrund des abkühlenden Wetters merklich gut tat. In Halbzeit zwei erwachten beide Offensivreihen zu neuem Leben. Nach einer Eingabe von Richard Hildebrand über rechts brachte Denny Müller den Ball im Tor unter, nachdem er einen herangrätschenden Gegenspieler noch ins Leere grätschen lies und eröffnete so den Torreigen. Nur Minuten später erhöhte Jonas Zydek mit einem herrlichen Volley nach Flanke von Adam Riahi zum 2:0. Das 3:0 folgte so gleich, wieder war es Jonas Zydek der sich nach einem Müller- Zuspiel durchsetzte und traf. Jetzt waren auch die Gastgeber wieder gefährlich, doch Lars Karsubke hielt zweimal überragend im Eins-gegen-eins. Hier hätte die ISG den Anschluss erzielen müssen. Besser und vor allem wunderschön machte es dann Rückkehrer Marc Backhaus, der mit seinem linken Goldfuß den Ball in den Knick jagte, Marke Tor des Monats. Danach hätten beide Seiten das Ergebnis noch nach oben schrauben dürfen, aber die Torhüter reagierten auch hier wieder unwiderstehlich. So steht am Ende ein 4:0 für unsere Löwen.

Vielen Dank für diesen munteren Aufgalopp an unsere Freunde der ISG Hagenwerder, welche uns auch eine kurzfristige Verlegung nach Hagenwerder ermöglicht haben. Wir hoffen wir sehen uns wieder und wünschen Euch eine erfolgreiche Saison.


Aufstellung:                C. Fleckenstei,Lars Karsubke – Adam Riahi, Alexander Wittwer ©, F. Günzel, Dominik Wiesner – Richard Hildebrand, Christoph Arlt – Morris Mezini, Denny Müller, Christoph Hirsch – Arnd Büttner – Robin Hildebrand, Jonas Zydek, Marc Backhaus, Oliver Buchwald,


Tore:                           0:1 Müller, 0:2 Zydek, 0:3 Zydek, 0:4 Backhaus


Schiedsrichter:           Holger Winde


Zuschauer:                 50

 

 

 

*Citysport Görlitz

Ihr Geschäft für Sport-, Adventure- und Freizeitartikel aller Art. Sie finden das Citysport An der Frauenkirche 12 in 02826 Görlitz. Erreichbar ist das Sportgeschäft telefonisch unter 03581 6833026 oder per Mail . Geöffnet hat das Citysport Montag bis Freitag von 9 -18 Uhr und samstags von 9 bis 13 Uhr

 

 


 

 

 

 

1

Preuß - Gesunde Schuhe


Schuhe nach Maß für jede Wetterlage.
 
1

Volksversand - Meine Online Apotheke


Günstig - Schnell - Kompetent

 
1

IBOS - Ingenieurbüro


Ingenieurbüro IBOS aus Görlitz.

 
1

SaxNetCom


Schnelles Internet im Landkreis Görlitz.

 
1

NetCommunity - IT Lösungen


Partner für alle IT- und Kommunikation