Zum guten Aufsteiger aus Grossschönau ging es am Samstagnachmittag für unsere Jungs.

Man wollte das nächste Spiel gewinnen, um sich vor dem Topspiel am Feiertag in eine gute Position zu bringen.

Von Beginn an waren wir hellwach und hätten schon nach 1 Minute in Führung gehen können, Hildebrand scheiterte mit gutem Fernschuss am Torwart. In Folge dieser Szene gab es für beide Seiten Möglichkeiten um in Führung zu gehen. Nach schöner Kombination gelang dies dann Hausdorf für unsere Holtendorfer.

Nach der Pause war man optisch überlegen - verpasste aber immerwieder den Sack zu zumachen. Selbst nach dem 2:0 vom Hildebrand nach einem Eckball kam keine Ruhe rein  und der Gastgeber kam zum verdienten Anschlusstreffer nach Freistoß. Im Gegenzug erhöhte Rathsack auf 3:1 was eigentlich die Gemüter beruhigen sollte. Eigentlich, den mit der nächsten Aktion stand es 3:2 nach einem 30 m distanzschuss. Also musste man wieder bis zum Schluss zittern und belohnte sich am Ende doch mit dem 4:2 nach einem Elfmeter durch Backhaus. Durch die anderen Ergebnisse springen wir auf Platz der Kreisoberliga Oberlausitz, irgendwie unheimlich.

Am Dienstag kann man in Lawalde diese sogar ausbauen, also alle nach Lawalde und unsere Farben unterstützen.

1

Preuß - Gesunde Schuhe


Schuhe nach Maß für jede Wetterlage.
 
1

SaxNetCom


Schnelles Internet im Landkreis Görlitz.

 
1

IBOS - Ingenieurbüro


Ingenieurbüro IBOS aus Görlitz.

 
1

Volksversand - Meine Online Apotheke


Günstig - Schnell - Kompetent

 
1

NetCommunity - IT Lösungen


Partner für alle IT- und Kommunikation

 
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.