Aufstellung:      Tim S. – Paul J., Dennis P., Florian H., Felix H. – Theodor P. – Fabian G., Timon R., Kevin P., Peter W. – Tom- Niklas K. (David S., Ben S., Tobi S., Nico M.)                                                                                                         

Tore: 0:1 Kevin, 0:2 Fabi, 0:3 Tom, 0:4 Tom, 0:5 David, 1:5, 1:6 David

Ein starkes Auswärtsspiel zeigte unsere Mannschaft gegen die bis dato ungeschlagene Mannschaft aus dem Schöpstal. Vor einer beachtlichen Kulisse an einem schönen Freitagabend begannen unsere Löwen das Spiel entschlossen, aber noch zu unruhig und fahrig im Spielaufbau. Nachdem sich die Mannschaft nach gut zehn Minuten gefangen hatte, rollte der HSV- Express. Immer wieder bauten die Innenverteidiger das Spiel ruhig und gut auf. Zudem fanden Sie vor allem die zentralen Mittelfeldspieler zwischen den Linien die dann die Angriffe über die Außenbahnen und Schnittstellen der Kunnersdorfer Abwehr initiierten. Nachdem Kevin dann den Dosenöffner mit einem guten Abschluss besorgte, wurde die Brust noch größer und die Mannschaft ließ bis auf die Eckbälle der Gäste so gut wie nichts zu. Fabi mit einem Abschluss in den Winkel und Tom, der eine Eingabe über die Linie drückte, stellten den Pausenstand her.

In Halbzeit zwei wechselte das Trainerteam munter durch, was dem Spiel aber keinen Abbruch tun sollte, da vor allem die Auswechsler ihren Job sehr gut machten und so zeigten, dass sie in Zukunft zur ersten Elf gehören wollen. Tom drückte einen weiteren Angriff über die Linie bevor David seine Schnelligkeit in zwei Kontern zeigte und den Schlusspunkt der Partie setzte.

Ein rundum gelungener Auftritt, der das Trainerteam, anders als an Spieltag eins, zufrieden stellte.

1

NetCommunity - IT Lösungen


Partner für alle IT- und Kommunikation

 
1

Volksversand - Meine Online Apotheke


Günstig - Schnell - Kompetent

 
1

SaxNetCom


Schnelles Internet im Landkreis Görlitz.

 
1

Preuß - Gesunde Schuhe


Schuhe nach Maß für jede Wetterlage.
 
1

IBOS - Ingenieurbüro


Ingenieurbüro IBOS aus Görlitz.