Am zweiten Spieltag der Kreisligasaison 2020/21 führte uns der Spielplan zum zweiten Aufsteiger nach Klitten. Gegen den SV Klitten/ Boxberg fehlten zwar zahlreiche Spieler, aber die Leistung der Mannschaft stimmte. Nach nervösen ersten zehn Minuten riss unsere Mannschaft das Spiel an sich und erspielte sich eine Reihe guter Gelegenheiten, eine Vielzahl an Eckbällen und Strafraumaktionen, doch das Tor wollte erst nach einem Handelfmeter mit anschließender roter Karte (Doppelbestrafung?) fallen. Auf der Linie nahm Schuster für seinen schon geschlagenen Torhüter die Hände zur Hilfe. Zydek trat an und wurschtelte den Ball irgendwie ins Tor. Die Führung währte jedoch nur kurz. Nach einem Ballverlust im Spielaubau lief Rockott alleine auf Keeper Weiß zu, umkurvte den machtlosen Torhüter und es stand 1:1. Kalte Dusche? Nicht an diesem Tag. Postwendend fiel der erneute Führungstreffer für unsere Mannen. Zydek, jetzt mit mehr Selbstvertrauen ausgestattet hielt einfach drauf, der Ball wird abgefälscht und schlägt unhaltbar hinter dem völlig verdutzt reinguckenden Klittener Torhüter ein. Danach gab es mehrmals die Chance das Ergebnis in die Höhe zu schrauben. Die Chancen wurden allerdings allesamt nicht genutzt. Schiedsrichterin verweigerte Robin Hildebrand zudem einen glasklaren Foulelfmeter.

 Nach der Pause verflachte die Partie. Unsere Mannen ließen zwar Ball und Gegner laufen, aber der Zug fehlte. Diese lässige Spielweise hätten die Gastgeber dann fast wieder bestraft … zweimal Latte in einem Angriff, damit sollte das Glück für heute aufgebraucht worden sein. Arlt wurde im Strafraum ebenso gelegt wie Thiel, doch der Pfiff blieb aus oder der Tatort wurde aus dem Strafraum verlagert. Einmal musste die Schiedsrichterin dann aber doch noch auf den Punkt zeigen als der auf das leere Tor zustürmende Niklas Robitsch vom Klittener Schlussmann zu Fall gebracht worden war. Kapitän Wittwer verwandelte souverän. Anschließend fuhr unsere Mannschaft noch mehrere Konter, doch auch diese brachten nichts Zählbares mehr ein, sodass am Ende ein hochverdienter aber nicht immer ungefährdeter erster Saisonsieg zu Buche steht. Somit konnte der sich anschließende Mannschaftsabend feucht fröhlich starten. 

Schon am kommenden Wochenende gastiert die SG Kreba- Neudorf in Holtendorf.

Aufstellung: S. Weiß – M. Scholz, A. Wittwer, S. Bergmann, A. Riahi – C. Hirsch (ab 88. V. Jende), C. Arlt (ab 73. T. Hildebrand), F. Günzel, R. Hildebrand – J. Zydek (ab 65. N. Robitsch), C. Thiel

Tore: 0:1 Zydek (27./ HE), 1:1 Rockott (29.), 1:2 Zydek (30.), 1:3 Witter (73./FE)

 Bes. Vorkommnis: Rot Schuster (27./ Handspiel/ SV Klitten/ Boxberg)

 Schiedsrichterin: Theresa Sophie Kosan

 Zuschauer: 49

1

Preuß - Gesunde Schuhe


Schuhe nach Maß für jede Wetterlage.
 
1

NetCommunity - IT Lösungen


Partner für alle IT- und Kommunikation

 
1

IBOS - Ingenieurbüro


Ingenieurbüro IBOS aus Görlitz.

 
1

Volksversand - Meine Online Apotheke


Günstig - Schnell - Kompetent

 
1

SaxNetCom


Schnelles Internet im Landkreis Görlitz.