In einem spannenden Pokalspiel am Ende knapp unterlegen!

Zu früher Stunde waren wir zu Gast bei der SpG Großschönau. Da alle Kinder hell wach waren, eröffneten wir nach kurzer Abtastphase den Torreigen. Das schnelle Spiel verlangte beiden Mannschaften viel ab. Auch in den Zweikämpfen ging es ordentlich zur Sache, blieb aber stets fair. Zur Pause führten wir 3:5.

Zu Beginn der zweiten Hälfte waren die Gastgeber zielstrebiger, egalisierten den Vorsprung und bauten ihre Führung sogar auf zwei Tore aus. In dieser Phase des Spiels fehlte heute der ein oder andere zusätzliche Spieler zum Wechseln und Durchschnaufen. Trotzdem kämpften und spielten alle bis zum Schluss und wollten das Spiel noch drehen. Dies gelang leider nicht mehr. So stand am Ende eine knappe 7:6 Niederlage. Trittfesten gab es nach dem Spiel viel Lob. Der Einsatz von jedem und das Zusammenspiel lassen uns optimistisch auf die nächsten Aufgaben blicken!

Für unsere Junglöwen spielten:

SpG TSV Großschönau - Holtendorfer SV 7:6

Jannik, Elina, Erik, Hannes, Paul, Ben, Jason

1

SaxNetCom


Schnelles Internet im Landkreis Görlitz.

 
1

Preuß - Gesunde Schuhe


Schuhe nach Maß für jede Wetterlage.
 
1

Volksversand - Meine Online Apotheke


Günstig - Schnell - Kompetent

 
1

NetCommunity - IT Lösungen


Partner für alle IT- und Kommunikation

 
1

IBOS - Ingenieurbüro


Ingenieurbüro IBOS aus Görlitz.