In der ersten Halbzeit waren wir die klar bessere Mannschaft; unsere Abwehr stand gut und im Angriff gab es einige torgefährliche Situationen. Bereits in der 10. Minute konnte nur noch die Latte den Einschlag von Lucas verhindern.

In der 30. Minute passt Lucas genau auf Basti, der allein auf den Tormann zuläuft, ihn ausspielt aber beim Abschluss leider nur das Außennetz tritt.

Wir konnten unsere Dominanz leider nicht ausnutzen und so wurde Rothenburg zum Ende der ersten Halbzeit immer stärker. Mit einem 0:0 ging es in die Kabine.

Nach Wideranpfiff waren die Kräfteverhältnisse ausgeglichener. In der 49. Minute startet Jan über links durch und legt den Ball quer im Strafraum auf den Fuß von Jonas, der allerdings knapp über`s Tor schoss.

Danach flachte das Spiel immer mehr ab und Rothenburg kam zu mehreren Torchancen.

Am Ende stand ein berechtigtes 0.0

Bereits am Sonntag steht der nächste Gegner an: Anstoß ist in Rauschwalde um 11 Uhr gegen Rietschen

 

1

Preuß - Gesunde Schuhe


Schuhe nach Maß für jede Wetterlage.
 
1

Volksversand - Meine Online Apotheke


Günstig - Schnell - Kompetent

 
1

NetCommunity - IT Lösungen


Partner für alle IT- und Kommunikation

 
1

IBOS - Ingenieurbüro


Ingenieurbüro IBOS aus Görlitz.

 
1

SaxNetCom


Schnelles Internet im Landkreis Görlitz.