Holtendorfer D-Jugend beim Beach-Soccer Cup 2017 in Damp

Auf einem eigenen Strandabschnitt in bester Lage und herrlichem Blick über die Ostsee, fand am vergangenen Wochenende das Beach-Soccer Turnier statt. Am Samstag und Sonntag traten in der Altersklasse U13 21 Mannschaften an; davon unsere 15 Jungs und unsere Klara. Gespielt wurde auf  vielen nebeneinander liegenden Courts im 4:1 System.

Die Kinder der D1 kämpften sich erfolgreich durch die Vorrunde und behielten alle Chancen auf eine vordere Platzierung; die Kinder der D2 hatten eine schwere Gruppe erwischt und konnten sich leider keine Punkte sichern. Es wurden aber alle Plätze ausgespielt, d.h. auch bei einem schlechten Abschneiden in der Gruppe ging es für die Mannschaften weiter und jedes Team absolvierte nach der Gruppenphase noch mindestens drei weitere Spiele.

Danach hat die D1 trotz spielerischer Überlegenheit leider das Viertelfinale mit 2 zu 0 verloren. Die D2 dagegen gewann unter großem Jubel der Zuschauer ihr Gruppenspiel mit 3 zu 0. Am Ende konnte die D1 einen tollen 5. Platz mit nach Hause nehmen; die D2 musste sich mit dem 19. Platz begnügen – allerdings standen Spaß und Spiel im Vordergrund.

Neben dem Sportlichen kamen wir auch abseits der Plätze voll auf unsere Kosten. Ob das Feiern auf unseren Beachpartys, Schwimmen im Meer oder ein Besuch des Fun & Sport-Center, alles war inklusive.

Vielen Dank an unsere Trainer Rene` und Ralph sowie an die mitgereisten Eltern, die dieses Wochenende für unsere Kinder unvergesslich gemacht haben.

 

IMG-20170609-WA0003 IMG-20170610-WA0026 IMG-20170610-WA0027 IMG-20170611-WA0002

Author: Brian

Share This Post On