C-Jugend, Kreisliga, Saison 2017/18, 16. Spieltag: HSV gg. SpG Herrnhuter SV 90 – 1:1 (0:1)

Nachdem die C-Jugend den Herrnhuter SV mit einem 2:1 aus dem Pokal gekickt hatte, waren die 3 Punkte heute fest eingeplant. Allerdings war von Anfang an klar, dass es keine einfache Sache werden würde. Bei strahlendem Sonnenschein und gut gestärkt, nach einem gemeinsamen Frühstück, starteten wir in ein vielversprechendes Spiel. Leider waren die Holtendorfer trotz allem nicht munter: bereits in der 3. Minute ließen sie sich gekonnt ausspielen. Peter verlor den Ball; dieser landete vor den Füßen des gegnerischen Stürmers, der allein vor unserem Tor nur noch den Ball über die Linie bringen musste. Wie bereits im Pokalspiel lagen wir mit 1:0 zurück. Leider fehlte der gesamten Mannschaft der Biss, um den inneren Schweinehund zu überwinden. Viele Einzelaktionen machten den geplanten Spielfluss zu Nichte. In der 5. Minute flankte Dennis den Ball von links in den Strafraum. Flo brachte ihn nicht richtig unter Kontrolle und krachte den Ball übers Tor. Das Spiel plätscherte so dahin. Die Hinweise und Ratschläge des Trainers konnten einfach nicht umgesetzt werden. Zwar waren wir prozentual mehr in der gegnerischen Hälfte; was aber nichts nützt, wenn man keine Tore erzielt. Erst in der 30. Minute kam der Ausgleich: Amon trat den Eckstoß gekonnt vor das Tor. Fabi nahm den Ball direkt an und versenkte in. Eine Standartsituation machte kurz vor der Pause Mut für weitere Aktionen… Allerdings konnte auch die Halbzeitansprache nicht weiterhelfen. Wenige Situationen ergaben sich, die hier zu erwähnen wären: in der 52. Minute flankte Tobi den Ball noch einmal in den Strafraum; allerdings war kein Spieler da, der den Ball unter Kontrolle – geschwiege denn ins Tor bringen konnte. Es blieb beim 1:1 Endstand. Es war heut kein schönes Spiel; es fehlte an Spielfreude und an einer gesunden Grundeinstellung. Trotzdem möchte ich es nicht versäumen, die 2 besten Spieler des heutigen Tages mitzuteilen: Nico und Fabi haben einen unermüdlichen Kampfgeist gezeigt und auch verloren geglaubte Bälle nicht aufgegeben. Wenn sich diese Spielfreude auf die anderen überträgt, ist die Holtendorfer Jugend gerüstet für alle kommenden Spiele.   -cp-...

Mehr
Einladung Mitgliederversammlung 2018
Feb08
Mehr
10. Neujahrsturnier
Dez31

10. Neujahrsturnier

Bereits zum 10. Mal veranstaltet die Holtendorfer Spielvereinigung (HSV) gemeinsam mit dem SV Koweg-Görlitz ihr Traditionsturnier. Am Sonnabend dem 06.01.2018 steht in der Ulber-Sporthalle in Rauschwalde der Fußball im Mittelpunkt. Von den jüngsten Fußballern bis hin zu den Herrenmannschaften sind nicht nur die eigenen Fußballer aus dem Verein vertreten, sondern auch Gästemannschaften aus Görlitz und Umgebung eingeladen. Zudem wird eine Koweg Stadtauswahl beim Turnier der Oldies antreten.   Auch beim 10. Turnier werden die „Bambinis“ den Auftakt machen. Ab 8:00 Uhr gehört den Kleinsten das Spielfeld. Im Anschluss folgen ab 10:30 Uhr die F-Junioren. Als Höhepunkt des Tages treffen sich um 15.30 Uhr die Ikonen (Ü35) des Ostsächsischen Fußballs, unter anderem mit einer Empor Görlitz Traditionself, dem NFV Gelb-Weiß-Görlitz und der traditionellen Auswahl unser tschechischen Sportsfreunde sowie dem Veranstalter, zu einem sportlichen Wettkampf. Das Turnier wird bereits zum zehnten Mal von der Holtendorfer Spielvereinigung gemeinsam mit dem SV Koweg Görlitz veranstaltet. Wir freuen uns  auf viele Zuschauer, die die einzelnen Begegnungen mit verfolgen und für mächtig Stimmung in der Halle sorgen. Im Anschluss des Altherrenturniers wird es einen gemütlichen Tagesausklang mit DJ Heiko in der Sportlerklause geben.   Programm: 8:00 Uhr   – Bambiniturnier 10:30 Uhr – F-Jugendturnier 15:30 Uhr – Altherrenturnier – Ü35   SPORT FREI und NUR DIE HSV...

Mehr
Nachruf
Mai12

Nachruf

...

Mehr
HSV bildet Lizenz-Trainer für den Nachwuchsbereich aus und sucht dich für die ehrenamtliche Arbeit
Mai08

HSV bildet Lizenz-Trainer für den Nachwuchsbereich aus und sucht dich für die ehrenamtliche Arbeit

Am vergangenen Wochenende wurde nicht nur Fußball gespielt. Auf dem Sportplatz „Junge Welt“ in Görlitz fand unter der Leitung von K. Mattheß und T. Markert der erste Teil des Trainer C-Lizenz Lehrgangs statt. An diesem nahmen 11 Teilnehmer von 4 Vereinen (Leutersdorf, Arnsdorf-Hilbersdorf, Silesia und Holtendorf) teil. Mit K. Pohl, D. Müller und M. Gundeck waren drei unserer Übungsleiter vertreten. Den Teilnehmern wurden durch theoretische Wissensvermittlung und praktische Übungsformen die Grundlagen der verschiedenen Altersklassen und der Umgang mit den heranwachsenden Kindern und Jugendlichen näher gebracht. Die nächsten Lerneinheiten stehen am letzten Maiwochen an sowie weitere Module samt Prüfung im Laufe des Jahres. Wir wünschen allen Teilnehmern viel Spaß und Erfolg bei dem Lehrgang! Die HSV versucht durch diese Schulungen und den Abschluss der C-Lizenzlehrgänge die Trainer bestmöglich auf ihre zukünftige Trainertätigkeit vorzubereiten und im gleichen Atemzug auch gewisse Qualitätsstandards in der Holtendorfer Nachwuchsarbeit zu setzen. Gleichzeitig möchten wir unseren Trainer- Übungsleiter und Betreuerpool stetig erweitern und suchen deshalb DICH. Hast Du Spaß am Fußball sowie bei der ehrenamtlichen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen, möchtest Du die Kinder runter von der Couch holen und Ihnen den Spaß am Sport im Freien vermitteln und sie für den Sport Fußball begeistern, dann melde dich bei uns. Sport frei!...

Mehr
Einladung Mitgliederversammlung 2017
Feb09

Einladung Mitgliederversammlung 2017

Sehr geehrte Vereinsmitglieder,   hiermit laden wir Euch recht herzlich zur Mitgliederversammlung 2017 am 24.03.2017 um 19:00 Uhr ein.   Ort:    Vereinsgebäude Holtendorf Zur-Thomas-Müntzer-Siedlung 8a 02829 Markersdorf OT Holtendorf   Tagesordnung zur Mitgliederversammlung: 1.    Jahresbericht des Vorstandes        a.    Rechenschaftsbericht        b.    Kassenbericht        c.    Haushaltsplan für das Geschäftsjahr 2018 2.    Bericht der Kassenprüfer (Kassenprüfbericht) 3.    Entlastung des Vorstands 4.    Wahl Vorstandsmitglieder 5.    Wahl der Kassenprüfer 6.    Sonstiges    Der...

Mehr