B-Junioren, Kreisliga, Saison 2017/18, 20. Spieltag: Holtendorfer SV – LSV Friedersdorf 2:01
Apr23

B-Junioren, Kreisliga, Saison 2017/18, 20. Spieltag: Holtendorfer SV – LSV Friedersdorf 2:01

Was ist das nur für ein Team? In den letzten drei Partien holten wir gegen Mannschaften, die in der Tabelle hinter uns stehen, gerade mal einen Punkt und jetzt fahren wir gegen den Tabellenführer einen ungefährdeten Sieg ein! Beide Teams gingen nicht in Bestbesetzung an den Start, wobei man es Friedersdorf vor allem in der Abwehr anmerkte. Von Beginn an nahmen wir das Zepter in die Hand und erspielten uns Möglichkeiten. Vor allem Rathi brach immer wieder an den Seiten durch (11., 23.), Rocco und Leon versuchten es mit Schüssen und Glück für die Friedersdorfer, dass der Schiri in der 7. Minute ein klares Handspiel im Strafraum übersah. In der 16. erkämpfte sich Rathi den Ball zentral, zog nach rechts und brachte den Ball flach in den 5-Meter-Raum. Der Torwart konnte den Ball nur abprallen lassen, Rocco stand genau richtig und schob flach ein. In der 24. Minute eroberte sich Jojo den Ball in der eigenen Hälfte und zog 50 Meter über den Platz ohne ernsthaft angegriffen zu werden. Im Strafraum hob er den Ball ins lange Eck: 2:0! Bis zur Halbzeit besaßen wir noch weitere Chancen, Oli versiebte eine 100%ige und Rocco konnte im 1:1 den Torwart nicht überwinden. Die Friedersdorfer kamen in der ersten Hälfte nicht einmal gefährlich vor unser Tor, ein Ausdruck dafür, dass unsere Hintermannschaft diesmal ohne Aussetzer funktionierte. In der zweiten Halbzeit neutralisierten sich die Mannschaften, die Gäste erarbeiteten sich aber mit ihren schnellen Spitzen erste Chancen, ohne jedoch die Kontrolle über das Spiel zu gewinnen. Nachdem der Friedersdorfer Kapitän (er war wegen Meckern bereits verwarnt) nach einem normalen Foul Gelb-Rot sah (eine sehr harte Entscheidung), schwanden die letzten Zweifel an unserem Sieg. In der letzten Minute hatten wir Glück, dass der Schiri eine Abseitsposition sah, die keine war. So blieb es beim hochverdienten 2:0 für unsere B-Junioren. Die Tore: http://www.fussball.de/spiel/spg-lsv-friedersdorf-holtendorfer-sv/-/spiel/020J03TQ80000000VS54898DVSNE9ALN#!/  ...

Mehr
Die Spiele des verlängerten Fußballwochenendes (21.04-24-04.2018) auf einen Blick
Apr20

Die Spiele des verlängerten Fußballwochenendes (21.04-24-04.2018) auf einen Blick

Sa, 21.04.18 09:00 E-Junioren | Kreisoberliga | Holtendorfer SV – VfB Weißwasser 1909 09:00 E-Junioren | 1.Kreisliga (A) | Holtendorfer SV II. – SV Ludwigsdorf 48 09:00 F-Junioren | 1.Kreisliga (A) | Blau-Weiß Empor Deutsch Ossig – Holtendorfer SV II. 10:30 D-Junioren | Kreisoberliga | Holtendorfer SV – NFV Gelb-Weiß Görlitz 09 II. 11:30 F-Junioren | 1.Kreisliga (A) | VfB Weißwasser 1909 – Holtendorfer SV 11:30 C-Junioren | 1.Kreisliga (A) | SpG Herrnhuter SV 90 – Holtendorfer SV 13:00 A-Junioren | 1.Kreisliga (A) | Holtendorfer SV – SV Horken Kittlitz 15:00 Herren | Kreisoberliga | SV Lok Schleife – Holtendorfer SV   So, 22.04.18 11:00 B-Junioren | 1.Kreisliga (A) | Holtendorfer SV – SpG LSV Friedersdorf 13:00 Frauen | 1.Kreisliga (A) | Holtendorfer SV – TSV 1861 Spitzkunnersdorf II. 15:00 Herren | 1.Kreisliga (A) | Holtendorfer SV II. – SV 90 Jänkendorf   Mo, 23.04.18 18:00 Altherren | 1.Kreisliga (A) | Holtendorfer SV – SpG SV Ludwigsdorf 48   Di, 24.04.18 18:00 C-Junioren | 1.Kreisliga (A) | Holtendorfer SV – SpG ESV Lok Zittau 18:30 A-Junioren | 1.Kreisliga (A) | Blau-Weiß Empor Deutsch Ossig – Holtendorfer SV  ...

Mehr
Männer, Kreisoberliga, Saison 2017/18, 23. Spieltag: Holtendorfer SV – FC Stahl Rietschen-See 0:0
Apr18

Männer, Kreisoberliga, Saison 2017/18, 23. Spieltag: Holtendorfer SV – FC Stahl Rietschen-See 0:0

Zum Spitzenspiel des 23. Spieltags der Kreisoberligasaison erwartete unsere Mannschaft seinen Lieblingsgegner aus Rietschen/ See. Die letzten Partien konnte unsere Männermannschaft immer für sich entscheiden, obwohl man immer gehörigen Respekt vor der von polnischen- und tschechischen Spielern gespickten Sthal-Elf hat. Zu diesen Spielern gesellt sich zudem einer der torgefährlichsten Spieler der Liga, Eric Hennig. Die Rietschner standen vor dem Spieltag auf Platz drei, eben jenen Platz möchte unsere Mannschaft am Ende der Saison bekleiden. Das Spiel begann munter und auch insgesamt lieferten beide Mannschaften ein ordentliches Kreisoberligaspiel. In der achten Minute ergab sich eben für jenen Eric Hennig die 100prozentige Chance zum Führungstreffer. Er tauchte nach einer schönen Kombination durch das Zentrum völlig frei vor Vgmetal auf, doch verzog links am Kasten vorbei. Diese Chance stelle die wirklich einzig nennenswerte Chance für die Gäste dar. In der 18. Minute sahen die Zuschauer dann den ersten gelungenen Spielzug unsere Mannschaft, der auch eine Chance nach sich zog. Bis dahin baute unsere Mannschaft das Spiel stark auf, zeigte auch ein gutes Übergangsspiel, aber im letzten Drittel fehlte die Präzision und das nötige Glück. So landeten vermehrt Flanken im Seitenaus oder die erfahrenen Innenverteidiger der Gäste, Divis und Szynke kamen unseren Jungs in die Quere. Föhlisch und Adam spielten sich mit mehreren Doppelpässen über die linke Angriffsseite unserer  Mannschaft in den 16ner, Föhlisch flankte scharf vor das Tor, doch der Rietschner Schlussmann konnte den Ball vor dem einschussbereiten Klug klären. Das Spiel an sich war größtenteils torchancenarm und spielte sich zwischen den Strafräumen ab, dennoch war es rassig und auch durchaus ansehnlich. Langeweile kam jedenfalls bei schönstem Fußballwetter in der Löwenhöhle nie auf. Kurz vor der Pause nahm sich Föhlisch ein Herz, doch sein strammer Schuss ging knapp am Tor vorbei. Pause. Nach der Pause wurden die Gäste zunehmend müder und unsere HSV riss die Partie an sich. Chancen blieben dennoch Mangelware, naja wir sind ja auch auf ehemaligem DDR-Gebiet :p Eine Direktabnahme von Müller nach einer abgewehrten Ecke ging knapp am Gästetor vorbei, ein Freistoß von Klug hätte fast das 1:0 gebracht, doch wieder war der gute Schlussmann zur Stelle. Eben dieser hielt einen weiteren Distanzschuss von Müller, indem er den ball so gerade noch über die Querlatte lenkte. Die letzte Chance des Spiels gehörte auch unserer HSV. In der 82. Minute folgte ein wunderschöner Angriff an dessen Ende Adam in den Strafraum eindringen konnte, doch wieder stand der beste Rietschner im Weg, der Torhüter. In den letzten Minuten passierte dann nicht mehr viel, da auch bei unserer Mannschaft die Kräfte schwanden. Mit einer 0:0 der besseren Sorte konnten sowohl die Zuschauer als auch die Mannschaft leben. Am nächsten Wochenende muss man zum schweren...

Mehr
B-Junioren, Kreisliga, Saison 2017/18, 19. Spieltag: Bertsdorfer SV – Holtendorfer SV 1:1
Apr18

B-Junioren, Kreisliga, Saison 2017/18, 19. Spieltag: Bertsdorfer SV – Holtendorfer SV 1:1

Nach den letzten beiden völlig verkorksten Meisterschaftsspielen mussten wir zum Bertsdorfer SV, dem wir in der Hinrunde mit 3:5 unterlegen waren. Die ersten 30 Minuten lieferten wir wiedermal ein gutes Spiel und beherrschten den Gegner. Leider taten wir uns wie so häufig in den letzten Begegnungen vor dem Tor schwer und verpassten den erfolgreichen Abschluss. Sowohl Rathi (2., Kopfball 10.) als auch Rocco und Leon (Fernschuss, 15.) scheiterten an sich oder dem Torwart. In der 27. Minute brach dann endlich Jojo von rechts in den Strafraum ein und schob flach in die kurze Ecke zum verdienten Führungstreffer. In der Folgezeit häuften sich die Fehlpässe, das Mittelfeld wurde aufgegeben und die Hausherren übernahmen das Spiel. In der 30. Minute hielt Franz einen Hand-Elfmeter und rettete den Vorsprung in die Pause. In der zweiten Hälfte fanden wir leider nicht mehr in unser gutes Anfangsspiel, zeigten viele Fehler in der Ballannahme und attackierten die Gegenspieler viel zu spät. Das in der letzten Minute der Schiri einen klaren Vorteil für Rocco abpfiff, der allein auf das Tor zugegangen wäre, passt zum Spiel. Am Ende ein gerechtes Unentschieden, was jedoch keinem so richtig hilft. Nächten Sonntag hoffen wir auf viel Unterstützung von den Rängen, wir erwarten Friedersdorf um 11.00 Uhr auf dem Holtendorfer Platz. Link zum Tor und Elfmeter: http://www.fussball.de/spiel/holtendorfer-sv-bertsdorfer-sv/-/spiel/020J03TQNC000000VS54898DVSNE9ALN#!/  ...

Mehr
Die Ergebnisse des vergangenen Wochenendes (13.-16.04.2018) auf einem Blick
Apr12

Die Ergebnisse des vergangenen Wochenendes (13.-16.04.2018) auf einem Blick

Fr, 13.04.18 18:00 Frauen | 1.Kreisliga (A) | HSV – VfB Weißwasser 1909 0:4 (-)   Sa, 14.04.18 09:00 F-Junioren | 1.Kreisliga (A) | HSV – SV Arnsdorf-Hilbersdorf II. 1:0 (Tor: P. Kaiser) 09:00 D-Junioren | Kreisoberliga | FV Eintracht Niesky – HSV 13:0 (-) 10:00 E-Junioren | Kreisoberliga | Schönbacher FV – HSV 3:1 (Tor: J. Eichholz) 15:00 Herren | 1.Kreisliga (A) | ASSV Horka – HSV II. 1:3 (Tore: P. Otto, C. Höer, S. Weiß) 15:00 Herren | Kreisoberliga | HSV – FC Stahl Rietschen-See 0:0 (-) Männer, Kreisoberliga, Saison 2017/18, 23. Spieltag: Holtendorfer SV – FC Stahl Rietschen-See 0:0   So, 15.04.18 09:00 E-Junioren | 1.Kreisliga (A) | GFC Rauschwalde II. – HSV II. 2:8 (Tore: P. Kaiser 3x, D. Schmidt, O. Grunert, L. Kleeberg 3x) 10:30 C-Junioren | 1.Kreisliga (A) | HSV – SpG FSV Oppach 3:2 (Tore: T. Römer, T.-N. Künzel, D. Pollesche) C-Jugend, Kreisliga, Saison 2017/18, 17. Spieltag: HSV gg. SpG FV Oppach – 3:2 (3:1) 10:30 B-Junioren | 1.Kreisliga (A) | Bertsdorfer SV – HSV 1:1 (Tor: J. J. Eichler) B-Junioren, Kreisliga, Saison 2017/18, 19. Spieltag: Bertsdorfer SV – Holtendorfer SV 1:1   Mo, 16.04.18 18:00 Altherren | 1.Kreisliga (A) | SpG SV Schönau-Berzdorf – HSV 1:1 (Tor: R. Lochner)   -dm-...

Mehr