Männer, Kreisoberliga, Saison 2017/18, 13. Spieltag: HSV – SC Großschweidnitz – Löbau 2:2 ( 0:1)
Nov23

Männer, Kreisoberliga, Saison 2017/18, 13. Spieltag: HSV – SC Großschweidnitz – Löbau 2:2 ( 0:1)

Nach drei Spielen ohne Sieg und zwölf Gegentoren in diesen drei Spielen hatte sich die Mannschaft einiges vorgenommen um das Jahr 2017 positiv abzuschließen. Die Gäste spielen bisher sicher eine Saison die unter ihren Möglichkeiten liegt. Demzufolge konnten die Zuschauer ein spannendes Spiel erwarten. Unsere HSV-Elf spielte von Anfang an kontrolliert und zielstrebig nach vorn. In der zweiten Minute schickte der heute als Rechtsverteidiger aufgelaufene Malth Rechtsaußen Makosch mit einem langen Ball in Richtung des Gästetores. Die anschließende Flanke erreichte Kapitän Klug, doch dessen Schuss flog über das Tor. In der vierten Minute brachte Haunold einen Freistoß auf den langen Pfosten, Kube war so überrascht, dass der Ball an Freund und Feind vorbeiflog, dass er kein Kapital mehr aus der Chance schlagen konnte. Danach musste Vgmetal das erste Mal eingreifen. Günzel verlor den Ball im Aufbauspiel und die Gäste konterten schnell über ihre rechte Angriffsseite. Vgmetal war letztendlich zur Stelle und konnte den Ball abwehren. Danach verflachte die Partie immer mehr. Unsere HSV wollte, fand jedoch nur selten ein Rezept oder der entscheidende letzte Ball kam nicht beim Mitspieler an und die Löbau lauerten auf Konter. Nach 25 Minuten weckte Haunold die Zuschauer mit einem strammen Schuss aus 20 Metern wieder auf, aber auch dieser Schuss ging über das Tor. Unsere HSV weiter spielbestimmend, aber wie so oft in den letzten Spielen ohne den Punch und dann passierte noch der Supergau. In der 37. Minute spielte Adam einen Rückpass auf Vgmetal, dieser traf den Ball nicht, der SCGL-Stürmer Böhm roch den Braten und schob artig zur Gästeführung ein. Fazit zur ersten Halbzeit: Wir waren schon die bessere Mannschaft mit mehr Spielanteilen, aber ohne zwingende Chancen. In der zweiten Halbzeit konnten die Zuschauer vermehrt gute Spielzüge unserer Mannschaft bestaunen. Diese wechselten sich jedoch mit Unkonzentriertheiten im Aufbauspiel ab, sodass auch Löbau immer gefährlich blieb. Doch in der 51. Minute fiel der Ausgleich durch Haunold. Einen Freistoß durch Klug wurde von den Gästen nur unzulänglich geklärt, so kam der Ball zu Haunold und dessen Schuss aus ca. 20 Metern wird dann auch noch unhaltbar ins Tor abgefälscht. Fortan spielte nur noch eine Mannschaft. In der 60. Minute kam es zum vielleicht schönsten Angriff des Spiels. Makosch und Klug spielten sich mit einem Doppelpass auf der rechten Angriffsseite unserer Mannschaft durch, Klug flankte auf Kube, der wiederholt am zweiten Pfosten postiert war, dieser legte auf Rotter zurück und der nagelte das Spielgerät mit links aus 16 Metern an die Latte … Pech für unsere Mannschaft. Neun Minuten später fand ein schöner Diagonalball von Nitsche Klug, der flankte von der Grundlinie, aber Kube wurde beim Kopfballversuch noch entscheidend behindert. Fünfzehn Minuten vor Ultimo...

Mehr
Spieltagsvorschau (25./26.11.2017)
Nov23

Spieltagsvorschau (25./26.11.2017)

Sa, 25.11.17 10:00 A-Junioren | 1.Kreisliga (A) | SpG EFV Bernstadt/Dittersbach – Holtendorfer SV 11:00 E-Junioren | Kreispokal | Holtendorfer SV – SV Rot-Weiß Bad Muskau   So, 26.11.17 10:12 F-Junioren | Hallen-Kreisturnier | Holtendorfer SV – TSV Kunnersdorf 10:36 F-Junioren | Hallen-Kreisturnier | Holtendorfer SV – LSV Friedersdorf 11:00 C-Junioren | 1.Kreisliga (A) | Blau-Weiß Empor Deutsch Ossig – Holtendorfer SV 11:00 B-Junioren | 1.Kreisliga (A) | Holtendorfer SV – SV Lok Schleife 11:24 F-Junioren | Hallen-Kreisturnier | SV Arnsdorf-Hilbersdorf II. -Holtendorfer SV 12:12 F-Junioren | Hallen-Kreisturnier | Holtendorfer SV – FV Eintracht Niesky 12:48 F-Junioren | Hallen-Kreisturnier | SC Großschweidnitz-Löbau – Holtendorfer SV 13:00 Herren | Kreisoberliga | LSV Friedersdorf – Holtendorfer...

Mehr
C- Junioren, Kreisliga, Saison 2017/18, Spieltag 10: Holtendorfer SV – Post SV Görlitz 5:1 (2:1)
Nov23

C- Junioren, Kreisliga, Saison 2017/18, Spieltag 10: Holtendorfer SV – Post SV Görlitz 5:1 (2:1)

Heute waren die drei Punkte fest eingeplant doch zu Anfang der Partie sah es nach einem mühevollen Spiel aus. Wir dominierten das Spiel von Beginn an, doch taten uns schwer, einen erfolgreichen Abschluss zu finden. Zu 90% kontrollierten wir den Ball in der gegnerischen Hälfte; leider konnten wir uns nicht mit einem Tor belohnen. Die erste richtig sehenswerte Situation ergab sich in der 5. Spielminute: Die Flanke von Amon von links außen konnte von Tim nicht richtig aufgenommen werden und der Ball segelte knapp über`s Tor. Der Kampfgeist war da; nur mit der Durchsetzung mangelte es. Erst in der 11. Minute startete Peter ein Solo in den gegnerischen Strafraum; passte rechtzeitig auf Tim, der den Ball mit Übersicht in die lange Ecke versenken konnte. Eigentlich sollte man meinen, dass die HSV-Jugend nun sicherer weiterspielen würde. Doch die Spielzüge kamen zu ungenau und die entsprechenden Absprachen untereinander fehlten. Der Trainer musste das ein- oder andere Mal lautstark von der Seitenlinie anfeuern und das Stellungsspiel korrigieren. Es war zum Haare raufen: der Ball wollte einfach nicht rein. Und so war es nur eine Frage der Zeit, bis der Gegner mit einem der wenigen Konter den Ausgleich schaffte. Unser Tormann verschätzte sich zu allem Überfluss und ließ die Bogenlampe in Zeitlupe hinter sich ins Tor durch. Motivation und Zu-sprache waren gefordert um die Halbzeitpause zu erreichen. Umso wichtiger war es, dass es uns gelang, in der 35- Minute mit 2 zu 1 in Führung zu gehen. Ben konnte verwandeln… Der Trainer musste mit viel Geduld die Pausenansprache halten: mit Erfolg. Die zweite Halbzeit lief runder: Die Spielzüge waren genauer und der Ehrgeiz war zurück. Zwar mussten wir Zuschauer bis zur 45. Minute warten, um das verdiente 3:1 von Timon zu bejubeln; aber bereits in der 41. Minute konnte Kevin nach einem Eckstoß mit seinem wunderschönen Kopfball direkt auf`s Tor halten; es wurde nur von einem Spagat eines Gegners von der Linie gekratzt – echt Schade. In der 53. Minute spielte Maxi gekonnt einen Rückpass auf Tom, welcher den Ball dankbar annahm und zum 4:1 erhöhte. Um sein Double perfekt zu machen, übernahm Tom auch den Ball von Ben und schoss uns zum 5:1 Endstand. Herzlichen Glückwunsch...

Mehr
Die Ergebnisse des vergangenen Wochenendes (18./19./22.11.2017)
Nov23

Die Ergebnisse des vergangenen Wochenendes (18./19./22.11.2017)

Sa, 18.11.17 10:30 B-Junioren | 1.Kreisliga (A) | SpG SG Mücka – Holtendorfer SV 1:6 14:00 Herren | 1.Kreisliga (A) | Trebuser SV 1960 – Holtendorfer SV II. 2:1 14:00 Herren | Kreisoberliga | Holtendorfer SV – SC Großschweidnitz-Löbau 2:2 So, 19.11.17 11:00 A-Junioren | Kreispokal | SpG EFV Bernstadt/Dittersbach – Holtendorfer SV 9:1 11:00 C-Junioren | 1.Kreisliga (A) | Holtendorfer SV – Post SV Görlitz 5:1 14:00 Frauen | 1.Kreisliga (A) | LSV Friedersdorf – Holtendorfer SV 1:0 Mi, 22.11.17 11:00 A-Junioren | 1.Kreisliga (A) | SpG SV 90 Traktor Mittelherwigsdorf – Holtendorfer SV 2:5 11:00 Herren | 1.Kreisliga (A) | Holtendorfer SV 2. – VfB Weißwasser 1909 II. abgesagt 13:00 C-Junioren | Kreispokal | Holtendorfer SV – SpG Herrnhuter...

Mehr
Spieltagsvorschau (18./19./22.11.2017)
Nov17

Spieltagsvorschau (18./19./22.11.2017)

Sa, 18.11.17 10:30 B-Junioren | 1.Kreisliga (A) | SpG SG Mücka – Holtendorfer SV 14:00 Herren | 1.Kreisliga (A) | Trebuser SV 1960 – Holtendorfer SV 2. 14:00 Herren | Kreisoberliga | Holtendorfer SV – SC Großschweidnitz-Löbau So, 19.11.17 11:00 A-Junioren | Kreispokal | SpG EFV Bernstadt/Dittersbach – Holtendorfer SV 11:00 C-Junioren | 1.Kreisliga (A) | Holtendorfer SV – Post SV Görlitz 14:00 Frauen | 1.Kreisliga (A) | LSV Friedersdorf – Holtendorfer SV Mi, 22.11.17 11:00 A-Junioren | 1.Kreisliga (A) | SpG SV 90 Traktor Mittelherwigsdorf – Holtendorfer SV 11:00 Herren | 1.Kreisliga (A) | Holtendorfer SV 2. – VfB Weißwasser 1909 2. 13:00 C-Junioren | Kreispokal | Holtendorfer SV – SpG...

Mehr